54

Porsche 934 Rennsport Chronik

Porsche 934 Rennsport Chronik

Rennsport-Chronik Porsche 934

Datum Veranstaltung Fahrer Nr. Ergebnis Klasse Bemerkungen
21.03.1976 AvD- Rennen "Bergischer Löwe" Zolder (B) (1. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Gerhard Holup   4. Platz Grp. 2, 4 und 5 nat.  
04.04.1976 11. ADAC- 300 km- Rennen, Nürburgring (D) (2. lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Gerhard Holup 8 ausgefallen Grp. 2, 4 und 5 nat.  
11.04.1976 "Jim- Clark- Rennen", Hockenheim (D) (3. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Gerhard Holup 937 4. Platz Grp. 2, 4 und 5 nat.  
25.04.1976 AvD- Flugplatzrennen Sembach, Trie (D) (4. lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Gerhard Holup 93 ausgefallen Grp. 2, 4 und 5 nat. Startkollision mit Schütz
02.05.1976 39. ADAC- Eifelrennen, Nürburgring (D) (1. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 7 ausgefallen Division 1 Kollision mit Kannacher
23.05.1976 AvD- Flugplatzrennen Mainz- Finthen (D) (2. lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 10 8. Platz Division 1  
12. &
13.06.1976
44. 24 Stunden- Rennen von Le mans (F) (ohne Weltmeisterschaftsstatus)

Bob Wollek/
Didier Pironi/
Marie C. Beaumont

65 19. Platz
4. Platz
2.Platz
Gesamtklassement
Gruppe 4- Klassement
Grp. 4 > 3000 ccm
2 x Kupplung gewechselt
20.06.1976 DMV- Rhein- Pokal- rennen, Hockenheim (D) (3. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 6 7. Platz Division 1  
27.06.1976 ADAC- Norisring- Trophäe, Nürnberg (D) (3. Lauf zur GT- EM) Bob Wollek 6 ausgefallen Gesamtklassement Getriebeschaden
25.07.1976 ADAC- Flugplatzrennen Diepholz (D) (5. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 12 7. Platz Division 1  
01.08.1976 AvD- rheinland- Pfalz- Preis, Nürburgring (D) (6. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup   nicht gestartet Division 1 Unfall im Training
29.08.1976 AvD- Preis der Nationen, Hockenheim (D) (8. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 104 4. Platz Division 1  
04.09.1976 6 Stunden von Dijon (F) (7. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Reinhold Jöst/
Jürgen Barth/
Bob Wollek
7 8. Platz
1. Platz
Gesamtklassement
Gruppe 4- Klassement
 
19.09.1976 Trofeo Armando Bevilacqua, Imola (I) (6. Lauf zur GT-EM) Hans Heyer   2. Platz Gesamtklassement 0,3 sec. Rückstand
26.09.1976 ADAC- Preis v. Baden W. Hockenheim (D) (10. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Hartwig Bertrams 6 7. Platz Division 1  
10.10.1976 ADAC- Nürburgring- Trophäe (D) Gerhard Holup 2 3. Platz Grp. 2, 4 und 5 nat.  
17.10.1976 ADAC- Saisonabschlussrennen Zolder (D) Gerhard Holup 6 5. Platz Division 1  
23.10.1976 Preis der Stadt Neus, Nürburgring (D) Dieter Schornstein   1. Platz Grp. 2, 4 und 5 nat. "Probefahrt"
31.10.1976 ADAC- Südwest- Pokal, Hockenheim (D) (7. Lauf zur GT- EM) Hans Heyer 7 3. Platz Gesamtklassement  
13.03.1977 AvD- Rennen "Bergischer Löwe", Zolder (B) (1. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 7. Platz Division 1  
27.03.1977 12. ADAC- 300 Km Rennen, Nürburgring (D) (2. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 6. Platz
4. Platz
Division 1
Grp. 2, 4 und 5 nat.

zusätzliches Rennen
17.04.1977 Jim- Clark- Rennen", Hockenheim (D) (1. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein 496 4. Platz Grp. 4 > 3000 ccm  
24.04.1977 2. ADAC- Flugplatzrennen Sylt (D) (2. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein   1. Platz Grp. 4 > 3000 ccm Gesamtsieger
01.05.1977 40. ADAC- Eifelrennen, Nürburgring (D) (3. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 6. Platz Division 1  
08.05.1977 ADAC- Flugplatzrennen Kassel- Calden (D) (4. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 ausgefallen Division 1  
15.05.1977 Avd- Rennen "100 Meilen von Hockenheim" (D) (4. Lauf zum dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein 224 1. Platz Grp. 4 > 3000 ccm  
22.05.1977 Flugplatzrennen Mainz- Finthen (D) (5. lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 8. platz Division 1  
29.05.1977 ADAC- 100 Km Rennen, Nürburgring (D) (4. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Dieter Schornstein
G. von Tschirnhaus
6 5. Platz
4. Platz
Gesamtklassement
Grp.5 > 2000 ccm
 
12.06.1977 ADAC- Preis von Luxemburg, Nürburgring Dieter Schornstein   1. Platz Grp.5 > 2000 ccm (Le Mans- Wochenende)
26.06.1977 ADAC- Rundstr. Rennen Düren, Zolder (B) (8. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein   2. Platz Grp.5 > 2000 ccm  
03.07.1977 ADAC- Norisring- Trophäe, Nürnberg (D) (6. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 7. Platz
10. Platz
Division 1
Gesamtklassement

zusätzliches Rennen
24.07.1977 10. ADAC- Flugplatzrennen Diepholz (7. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 5. Platz Division 1  
31.07.1977 AvD- Rheinland- Pfalz- Preis (8. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 ausgefallen Division 1  
07.08.1977 11. ADAC- Flugplatzrennen mainz- Finthen (9. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein 5 1. Platz Grp.4> 3000 ccm  
14.08.1977 11. ADAC- Westfalen- Pokal, zolder (B) (9. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 6. Platz Division 1  
28.08.1977 2. ADAC- Nürburgring- Trophy (D) Dieter Schornstein 73 nicht gestartet Grp.5 > 2000 ccm Motorschaden
25.09.1977 6 Stunden von Brands Hatch (GB) (7. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Dieter Schornstein
Alain Peltier
4 10. Platz Gesamtklassement Regenrennen, Abbruch
02.10.1977 4. ADAC- Super- Sprint Nürburgring (D) (10. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 8. Platz Division 1  
09.10.1977 ADAC- Rennsport- Finale, Hockenheim (D) (8. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Dieter Schornstein
Alain Peltier
6 8. Platz Gesamtklassement  
19.03.1978 6 Stunden von Mugello (I) (2. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Gerhard Holup
Edgar Dören
27 12. Platz
2. Platz
Gesamtklassement
Grp. 4- Klassement
 
02.04.1978 ADAC- Goodyear 300, Nürburgring (D) (2. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 20 8. Platz Division 1  
16.04.1978 6 Stunden von Dijon (F) (3. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Edgar Dören
Gerhard Holup
38 16. Platz
7. Platz
Gesamtklassement
Grp. 4- Klassement
Rennen auf 4 Stunden verkürzt (Wetter)
14.05.1978 6 Stunden von Silverstone (GB) (4. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Edgar Dören
Gerhard Holup
23 ausgefallen Gesamtklassement Unfall in der 55. Runde
28.05.1978 24. ADAC- 1000 Km- Rennen, Nürburgring (D) (5. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Edgar Dören
Gerhard Holup
46 ausgefallen Gesamtklassement  
10./ 11.06.1978 46. 24 Stunden von Les Mans (F) (5. Lauf zur Langstrecken- WM der Fahrer Edgar Dören
Gerhard Holup
Hervé Poulain
Romain Feitler
68 ausgefallen Gesamtklassement Getriebeschaden (16. Std. )
Sponsor: Jägermeister
25.06.1978 6 Stunden von Misano (I) (6. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Gerhard Holup
Edgar Dören
Eckhard Schimpf
26 8. Platz
2. Platz
Gesamtklassement
Grp. 4 Klassement
Sponsor: Jägermeister
20.08.1978 ADAC- Westfalen- Pokal- rennen Zolder (B) (9. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 31 8. Platz Division 1 Sponsor: Jägermeister
03.09.1978 6 Stunden von Vallelunga (I) (8. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Edgar Dören
Gerhard Holup
24 8. Platz
1. Platz
Gesamtklassement
Grp. 4- Klassement
Sponsor: Jägermeister
17.09.1978 ADAC- Norisring- Trophäe, Nürnberg (10. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 20 6. Platz Division 1 Sponsor: Jägermeister
01.10.1978 5. ADAC- Super- Sprint Nürburgring (D) (11. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 41 8. Platz
1. Platz
Division 1
Grp. 4- Klassement
Sponsor: Jägermeister
15.10.1978 ADAC- Saisonabschlussrennen Zolder (B) Gerhard Holup 24 11. Platz
2. Platz
Grp. 5- Rennen
Grp. 4- Rennen
Sponsor: Jägermeister
11.03.1979 AvD- Rennen "Bergischer Löwe", Zolder (B) (1. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 10. Platz
1. Platz
Division1
Gruppe 4
 
25.03.1979 Luxemburg- Trophy, Goodyear- Str. (LUX) Edgar Dören   2. Platz Gruppe 4  
08.04.1979 "Jim- Clark- Rennen", Hockenheim (D) (2. Lauf zur DT. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 9. Platz
1. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
29.04.1979 42. ADAC- Eifel- Rennen, Nürburgring (D) (3. lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 12. Platz
2. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
20.05.1979 ADAC- Bavaria- Rennen, Salzburgring (A) (4. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71

9. Platz
2. Platz

Division 1
Gruppe 4
 
17.06.1979 AvD- Flugplatzrennen mainz- Finthen (D) (5. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 7. Platz
1. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
24.06.1979 ADAC- Norisring- Trophäe, Nürnberg (6. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 11. Platz
4. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
01.07.1979 ADAC- Trophy zandvoort (NL) (7. Lauf zur DT. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 8. platz
1. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
22.09.1979 12. ADAC- Flugplatzrennen Diepholz (D) (8. Lauf zur Dt. rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 11. Platz
3. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
19.08.1979 ADAC- Westfalen- Pokal- Rennen, Zolder (D) (9. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 10. Platz
2. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
02.09.1979 ADAC- Hessen- Cup, Hockenheim (D) (10. Lauf zur Dt. rennsport Meisterschaft) Edgar Dören 71 12. Platz
4. Platz
Division 1
Gruppe 4
Motorschaden
23.09.1979 6. ADAC- Super- Sprint Nürburgring (D) (11. lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 14. Platz
6. Platz
Division 1
Gruppe 4
schwarze Flagge
Ölverlust (37 Runden)
07.10.1979 ADAC Hessenpreis Kassel- Calden (D) (Lauf zur Interserie) Friedrich Glatz   6. Platz
1. Platz
Gesamtklassement
Gruppe 4
 
14.10.1979 ADAC- Saisonabschlussrennen Zolder (D) Gerhard Holup 30 10. Platz
1. Platz
Grp. 2, 4 und 5 nat.
Grp. 3 und 4

zusätzliches Rennen
04.11.1979 ADAC- Rheintal- Rennen Hockenheim (D) Edgar Dören   2. Platz Grp. 3 und 4 > 3000 ccm  
02. &
03.02.1980
24 Stunden von Daytona (USA) (1. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Jack Refenning/
Ray Mummery/
Ren Tilton
24 ausgefallen IMSA GTO  
21.03.1981 12 Stunden von Sebring (USA) (2. Lauf zur IMSA- Serie) Jack Refenning/
Ren Tilton/
Peter Welter
24 ausgefallen IMSA GTO  
04.07.1981 Paul Revere 250, Daytona (USA) Ren Tilton 24 4. Platz Gesamtklassement  
29.11.1981 Camel GT 250, Daytona (USA) Jack Refenning/
Ren Tilton
24 ausgefallen IMSA GTO  
30. &
31.01.1982
24 Stunden von Daytona (USA) (1. Lauf zur IMSA- Serie) Jack Refenning/
Ren Tilton/
Rusty Bond
24 9. Platz
3. Platz
Gesamtklassement
IMSA GTO
 

Historie des Porsche 934 von Ulrich E. Trispel

Zurück zum Porsche 934 ex Wollek

FREISINGER MOTORSPORT
»
fon: 0049 (0)7 21 / 55 49 -26
fax: 0049 (0)7 21 / 55 49 -25
Printzstraße 7-9a
D-76139 Karlsruhe | Germany

© 2006-2011 FREISINGER MOTORSPORT
Alle Rechte vorbehalten. Konzeption, Design & Entwicklung: » astrals.net

Generated in: 0.0166 s